Das war (leider) spannend!

Fraktionsklausur der SPD Fraktion

Auf unserer jährlichen Klausurtagung haben wir mit dem neuen hauptamtlichen Stadtrat Stefan Bohlen über Digitalisierung, Finanzen, neue Ideen und alte Probleme der Stadtverwaltung gesprochen. Fazit: Herr Bohlen hat Probleme klar benannt - viel klarer als wir es von unserer Bürgermeisterin gewohnt sind. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit! Leider gab es dramatische Nachrichten aus Kiel, die uns Herr Bohlen überbrachte. Kurz zusammengefasst: Das Land verbietet der Stadt die geplante Kreditaufnahme. Die Schulbausanierungen in Pinneberg sind deshalb akut gefährdet. Wir werden dazu am Montag beraten und einen - so glauben wir - spannenden Vorschlag machen!

Zurück