Klimaschutz in Praxis und Politik

Baumpflanzaktion an der Raa

Am Freitag Nachmittag haben wir an der Raa in Pinneberg im Rahmen des Einheitsbuddelns und der #Weekforclimate 23 Bäume gepflanzt. Außerdem wurde am Donnerstag in der Ratsversammlung unser Antrag zum Klimaschutz angenommen. Jede Beschlussvorlage der Stadtverwaltung muss danach immer einen „Klimaschutzhinweis“ enthalten, der vor allem zwei Fragen beantwortet. 1. Hat der Beschluss wesentliche Auswirkungen bezüglich Klimaschutz? 2. Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um mögliche Auswirkungen zu reduzieren? Wichtig ist uns eine möglichst umfangreiche  Herangehensweise bei allen Vorhaben der Stadt Pinneberg, statt unkoordinierter und (manchmal) unverhältnismässiger Einzelmaßnahmen.

 

Zurück